17.2.2 Feuerwiderstand von Bauteilen nach DIN EN 13501-2

Die Einstufung von Bauteilen in Feuerwiderstandsklassen nach DIN EN 13501-2 kann in Schritten von 15, 20, 30, 45, 90, 120 und 240 Minuten vorgenommen werden. Die Klassen setzen sich aus Buchstaben und der Feuerwiderstandsdauer in Minuten zusammen. Die Buchstaben kennzeichnen das jeweilige Leistungskriterium. Die für das deutsche Baurecht relevanten Kombinationsmöglichkeiten für Bauteile sind auszugsweise in der nachfolgenden Tabelle zusammengestellt.

Die europäische Klassifizierung der Feuerwiderstandsfähigkeit von Bauteilen berücksichtigt nicht das Brandverhalten der Baustoffe. Zur Erfüllung der bauaufsichtlichen Anforderungen im deutschen Bauordnungsrecht ist deshalb das Brandverhalten der Baustoffe zusätzlich nach DIN EN 13501-1 zu bestimmen (siehe Tabelle).

Feuerwiderstandsklassen von Bauteilen nach DIN EN 13501-2 und ihre Zuordnung zu den bauaufsichtlichen Anforderungen 1) 2)

Bauaufsichtliche
Anforderung

Tragende Bauteile

Nicht-
tragende
Innen-
wände

Nichttragende
Außenwände

Doppel-
böden

Selb-
ständige
Unter-
decken

Ohne

mit

Raumabschluß

Feuerhemmend
(30 Minuten)

R 30

REI 30

EI 30

E 30 (i → o) und
EI 30-ef (i ← o)

REI 30

EI 30
(a ↔ b)

hochfeuerhemmend
(60 Minuten)

R 60

REI 60

El 60

E 60 (i → o) und
EI 60-ef (i ← o)

EI 60
(a ↔ b)

Feuerbeständig
(90 Minuten)

R 90

REI 90

EI 90

E 90 (i → o) und
EI 90-ef (i ← o)

EI 90
(a ↔ b)

Feuerwiderstandsdauer
120 Minuten

R 120

REI 120

-

-

-

Brandwand

-

REI 90-M

EI 90-M

-

-

1) Anlage 0.1.2 zur Bauregelliste A Teil 1, Ausgabe 2015/2.

2) Abkürzungen siehe folgende Tabelle

Ausdruck der Tabelle

Bedeutung der Kurzzeichen nach DIN EN

Kurzzeichen

Kriterium

R (Resistance)

Tragfähigkeit

E (Etancheite)

Raumabschluss

I (Isolation)

Wärmedämmung (unter Brandeinwirkung)

M (Mechanical)

Mechanische Einwirkung auf Wände (Stoßbeanspruchung).

i → o (in - out)

Richtung der klassifizierten Feuerwiderstandsdauer

i ← o, (out - in)

a ↔ b (above – below)

Ausdruck der Tabelle

Beispiel für die Klassifizierung der Feuerwiderstandsfähigkeit einer tragenden Wand, geprüft nach DIN EN 13501-1

Kriterium

Prüfergebnis

Klassifizierung

Tragfähigkeit (R)

105 Minuten

→ R 90

Tragfähigkeit (R) und Raumabschluß (E)

75 Minuten

→ RE 60

Tragfähigkeit (R) und Raumabschluß (E) und Wärmedämmung (I)

45 Minuten

→ REI 30

(Zum Vergleich siehe Tabelle Feuerwiderstandsklassen F von Bauteilen nach DIN 4102-2: Tragende Wand mit Raumabschluss → F 30)

Ausdruck der Tabelle