12.6.8 Anwendungen

Stahlfasern können in Abhängigkeit von den statischen Anforderungen an das Bauteil ohne zusätzliche Bewehrung, in Kombination mit einer schlaffen Stabstahlbewehrung und/oder im Spannbeton eingesetzt werden. In folgenden Bereichen wird Stahlfaserbeton derzeit eingesetzt:

  • Industrieböden
  • Fundamente, Fundamentplatten, Bodenplatten
  • Kellerwände, Wände
  • Fertiggaragen
  • Spritzbeton (Nass- oder Trockenspritzverfahren), z. B. für Tunnelauskleidungen,
    Hangsicherungen
  • Tunnelauskleidungen aus Fertigteilen (Tübbinge)
  • Betonrohre
  • Rammpfähle
  • Dichtflächen, z. B. Auffangtassen in Tankanlagen