12.11 Dränbeton / Offenporiger Beton

Dränbeton/Offenporiger Beton ist ein haufwerksporiger, hohlraumreicher Beton für Entwässerungsaufgaben und lärmmindernde Maßnahmen. Die Haufwerksporen ergeben sich durch ausschließliche Verwendung von einer oder von zwei eng begrenzten Korngruppen, z. B. 5/8 mm (Splitt) oder 8/32 mm (Rundkorn), wobei die Einzelkörner nur an den Kontaktstellen durch eine dünne Zementsteinschicht miteinander verkittet werden.